Entwickler gründen Interaktive Demokratie e. V.

by Jan Behrens on June 27, 2010 Only available in German

Seit der Veröffentlichung von LiquidFeedback gab es seitens verschiedener Parteien und anderer Vereinigungen immer wieder Nachfragen bezüglich Informationsveranstaltungen zu LiquidFeedback und dem Einsatz elektronischer Medien zu demokratischen Zwecken. Da die Durchführung solcher Veranstaltungen den Rahmen der Public Software Group sprengt, haben sich Entwickler von LiquidFeedback zu einem neuen Verein "Interaktive Demokratie e. V." zusammengeschlossen.

» Read more…

Core stable, öffentlicher Lesezugriff und Programmierschnittstelle

by Björn Swierczek on April 18, 2010 Only available in German

Nachdem sich der Kern von LiquidFeedback einige Zeit im wesentlichen unverändert im produktiven Einsatz bewähren konnte, haben wir ihn nunmehr offiziell als stabile Version v1.0.0 deklariert (Sektkorken!). Das Frontend wird sicherlich noch einige Zeit "Beta" bleiben, da diverse Funktionen noch nicht fertig gestellt sind. Dennoch halten wir es aufgrund der in den letzten Monaten gesammelten Erfahrungen des realen Betriebs bereits jetzt für einsatzfähig. An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Kontributoren, Testern, Unterstützern und Anwendern für die Mitarbeit und das konstruktive Feedback danken - ohne dies wäre LiquidFeedback heute noch nicht soweit wie es ist!

» Read more…

Die Präferenzwahl richtig nutzen

by Jan Behrens on February 15, 2010 Only available in German

Oftmals gibt es den Fall, dass mehrere Anträge zur Abstimmung zugelassen werden, die man grundsätzlich unterstützenswert findet und die sich evtl. nur in Detailfragen unterscheiden. Um zu vermeiden, dass diese Anträge trotz einer eigentlich bestehenden Mehrheit aufgrund von gegenseitiger Stimmenwegnahme nicht beschlossen werden können, gibt es in LiquidFeedback die Möglichkeit, mehreren konkurrierenden Anträgen GLEICHZEITIG zuzustimmen. Die verschiedenen Alternativanträge lassen sich außerdem in eine persönliche Präferenzreihenfolge bringen.

» Read more…

Transparenz und Nachvollziehbarkeit bei LiquidFeedback

by Jan Behrens on February 06, 2010 Only available in German

Kein System ist unangreifbar. Genau aus diesem Grund wurde beim Design von LiquidFeedback ein besonderes Augenmerk darauf gelegt, die gesamte Stimmenauszählung nachvollziehbar zu gestalten, so dass sich jeder Teilnehmer selbst von der korrekten Zählung seiner Stimme überzeugen kann. Da hierbei auch Delegationen eine Rolle spielen, wird bei jedem Thema zu bestimmten kritischen Zeitpunkten ein sogenannter "Snapshot" erzeugt, der eine Kopie der aktuellen Unterstützersituation incl. der verwendeten Delegationen darstellt.

» Read more…

LiquidFeedback via mercurial – Bessere Unterstützung für Administratoren und Entwickler

by Jan Behrens on January 30, 2010 Only available in German

Ab sofort ist LiquidFeedback nicht nur als komprimiertes Tar-Archiv, sondern auch mittels eines verteilten Versionsverwaltungssystems (mercurial) verfügbar. Entwicklern wird es dadurch leichter gemacht, über Änderungen am Quellcode den Überblick zu behalten. Administratoren können auf einfachere Art Updates installieren, auch dann, wenn Anpassungen an der Software für die eigenen Bedürfnisse vorgenommen wurden. Zukünftige Updates werden ggf. schon vor einem offiziellen Release im jeweiligen Repository verfügbar sein.

» Read more…

Zur technischen Umsetzung von LiquidFeedback

by Jan Behrens on January 06, 2010 Only available in German

Die LiquidFeedback Implementation gliedert sich in zwei Teile: Den LiquidFeedback Kern (Core) und das LiquidFeedback Frontend. Die Speicherstruktur aller Daten sowie die Stimmenauszählung unter Berücksichtigung vorhandener Delegationen und das Überführen der Themen und Initiativen in die verschiedenen Antragsstadien ist Teil des Kerns. Die gesamte Bedienoberfläche einschließlich Benutzerauthentifizierung ist Teil des Frontends.

» Read more…